MPU Vorbereitung

Ihre persönliche MPU Vorbereitung

Die MPU, auch bekannt als Medizinisch-Psychologische Untersuchung, stellt für viele Autofahrer ein Gräuel dar. Sie kann aus verschiedenen Gründen angeordnet werden, am häufigsten sind jedoch das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, sowie häufige und schwere Verstöße gegen die Verkehrsordnung. Als Schrecken gilt die MPU vor allem deshalb, weil viele Teilnehmer die Untersuchung nicht auf Anhieb bestehen und dementsprechend mehrmals daran teilnehmen müssen, wollen sie ihren Führerschein zurück erhalten.

Doch wer sich für die MPU Vorbereitung entscheidet, hat deutlich bessere Chancen, die Untersuchung bereits im ersten Anlauf zu bestehen. Durch die gezielten Nachstellungen der Situationen in der MPU, sowie die genauen Informationen über deren Ablauf, können sich die Fahrer besser auf die MPU einstellen. Sie erfahren in der MPU Vorbereitung beispielsweise, mit welchen typischen Fragen sie seitens des Gutachters rechnen müssen. Ebenso wird in den Kursen zur MPU Vorbereitung vermittelt, welche Antworten gegeben werden müssen, um eine positive Prognose zu erhalten.

Dabei lernen die Teilnehmer in diesen Kursen zusätzlich, wie sie in Zukunft Verstöße gegen den Straßenverkehr vermeiden können. Sie lernen den Umgang mit schwierigen Situationen, ohne dabei gegen geltende Gesetze zu verstoßen und können in der Zukunft besser und verantwortungsbewusster am Straßenverkehr teilnehmen. Die MPU Vorbereitung hilft vielen Menschen dabei, sich so gut auf die Untersuchung einzustellen, dass diese direkt beim ersten Versuch bestanden wird. Und das spart bares Geld.